Anmeldung noch möglich

Anmeldung noch möglich

Für das kommende Schuljahr hat die Musikschule Vilsbiburg wieder das komplette Angebot geplant. Von der musikalischen Früherziehung, über Bläserklassen bis hin zu den vielen verschiedenen Instrumenten, die im Einzel- oder Gruppenunterricht gebucht werden können.

Miteinander Musik machen, aufeinander hören, musikalische Probleme miteinander lösen zu lernen, das gegenseitige Beurteilen, aber auch Kritisieren und Verbessern schult primäre soziale Kompetenzen und ist somit ein wichtiger Aspekt sozialen Lernens. Musizieren als gruppendynamischer Prozess und das Erfahren damit verbundener Erfolgserlebnisse führt zueinander, bringt enorm viel Spaß und macht Mut und Lust auf mehr, nicht nur musikalisch.

Wer den offiziellen Anmeldeschluss am 16. Juli verpasst hat, kann sich bis Ende August noch bei der Musikschule melden. Mit etwas Glück kann man sich für seinen Wunschunterricht noch anmelden.

Nicht nur für Kinder und Jugendliche ist das Erlernen eines Musikinstruments eine Bereicherung des Alltags. Auch Erwachsene können noch ein Instrument spielen lernen und damit die Freude erleben, die das gemeinsame Musizieren mit sich bringt.

Doch nicht nur Instrumente kann man bei der Musikschule spielen lernen, sondern auch die eigene Stimme kann man in einem der verschiedenen Chöre trainieren. Die Stimme ist ein Instrument, dem unglaublich viele Töne und Klänge entlockt werden können. Und Singen macht bekanntermaßen nicht nur glücklich, sondern ist auch noch gesund.

 Die Musikschule ist eine ideelle wie materielle Investition in Kinder und Jugendliche - und eine Investition in unsere Kinder ist eine Investition in die Zukunft.

Auf unserer Homepage www. musikschule.vilsbiburg.de können Sie sich über alle wichtigen Fragen informieren.

drucken nach oben