Lichter der Weihnacht 2.0

Titelbild Lichter der Weihnacht 2.0

 

Pünktlich zum 4. Advent sind die Dreharbeiten in der städtischen Musikschule Vilsbiburg abgeschlossen.

 

Wir hatten sehr gehofft, dass wir das Jahr 2021 mit einem Livekonzert in der Adventszeit beschließen können. Aber leider lassen es die aktuellen Zahlen auch in diesem Jahr nicht zu. Dennoch möchten wir als Musikschule die Kultur und unsere Musik in der adventlichen Zeit nachdrücklich in Erinnerung rufen und auf eine ungefährliche Weise verbreiten. Deswegen haben wir unser alljährliches Adventskonzert „Lichter der Weihnacht“ digitalisiert und uns gedacht, wenn unsere Zuhörer nicht zu uns kommen können dann kommen wir einfach zu jedem nachhause.

 

Der städtische Veranstaltungssaal wurde weihnachtlich geschmückt, die Instrumente nochmal poliert und alle Beiträge live und ohne Schnitt und Publikum, unter der technischen Leitung von Roland Gallner, von den Schülerinnen und Schülern eingespielt. Herausgekommen ist ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Konzertprogramm, welches auf der Homepage der Musikschule www.musikschule.vilsbiburg.de zu finden ist.

 

„Wir wollen auch in diesen chaotischen Zeiten unseren Schülern die Möglichkeit geben, etwas ganz Besonderes zu erleben, und ich bin mir sicher, dass wir dieses auch in diesem Jahr wieder geschafft haben“, so Musikschulleiter Sebastian Bortolotti.

 

Das Team der Musikschule wünscht allen friedliche und besinnliche Feiertage und einen guten und vor allem gesunden Start in das neue Jahr 2022.

Bild 8

Bild 7

Bild 6

Bild 5

Bild 4

Bild 3

Titelbild Lichter der Weihnacht 2.0

Bild 2

Bild 1

drucken nach oben