Veranstaltungskalender

vorheriger MonatFebruar 2023nächster Monat
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728
Hier können Sie gezielt suchen:


23.04. 2023
Beschreibung:  

Felix Mendelssohn-Bartholdy, Christus

John Rutter, "Mass of the Children"

Termin:  
Kategorie:   Musikveranstaltungen
Ort:   Aula der Mittelschule Vilsbiburg
Kirchenweg 4 1/2



23.04. 2023
Beschreibung:  

Felix Mendelssohn-Bartholdy, Christus

John Rutter, "Mass of the Children"

Termin:  
Kategorie:   Musikveranstaltungen
Ort:   Aula der Mittelschule Vilsbiburg
Kirchenweg 4 1/2



28.04. 2023
Beschreibung:  

Die „Bühne links der Bina“ spielt in diesem Jahr das brillante Lustspiel „Amphitryon“. Die temporeiche Komödie des französischen Dramatikers Molière greift eine verrückte Geschichte aus der Mythologie auf: Jupiter ist scharf auf Alkmene und schleicht sich in Gestalt ihres Ehemannes Amphitryon bei ihr ein.

Nach der göttlichen Liebesnacht ist Alkmene überrascht, als Amphitryon am nächsten Morgen schon wieder erscheint. Ihr “So früh zurück?“ stößt den wirklichen Amphitryon, der nach langer Abwesenheit aus dem Krieg zurückgekehrt ist, in eine schmerzliche Verwirrung. Ebenso ergeht es seiner Dienerin Sosias, der Merkur als Helfer von Jupiter nicht nur körperliche Pein bereitet.

Die Heimkehr der beiden macht das Chaos perfekt und eine höchst amüsante Verwechslungskomödie kommt in Gang. Eine Komödie voll doppelbödigem Witz, Leichtigkeit und Tiefsinn, über Schein und Sein, Liebe, Betrug, Wahrheit und Selbsttäuschung.

Die Premiere ist am Freitag, den 21. April 2023 im Saal des Gasthauses „Zur Linde“ in Leberskirchen. Weitere Vorstellungen sind am 28.04., 29.04., sowie am 05.05., 06.05., 12.05., 13.05., 17.05., 19.05. und 20.05.2023. Beginn der Vorstellungen immer um 19.30 Uhr.

Karten gibt es ab Ende März in der Buchhandlung Koj, Telefon 08741/924020.

Termin:  
Kategorie:   Kleinkunst, Theater
Ort:   Saal des "Gasthaus zur Linde"
Leberskirchen



29.04. 2023
Beschreibung:  

Die „Bühne links der Bina“ spielt in diesem Jahr das brillante Lustspiel „Amphitryon“. Die temporeiche Komödie des französischen Dramatikers Molière greift eine verrückte Geschichte aus der Mythologie auf: Jupiter ist scharf auf Alkmene und schleicht sich in Gestalt ihres Ehemannes Amphitryon bei ihr ein.

Nach der göttlichen Liebesnacht ist Alkmene überrascht, als Amphitryon am nächsten Morgen schon wieder erscheint. Ihr “So früh zurück?“ stößt den wirklichen Amphitryon, der nach langer Abwesenheit aus dem Krieg zurückgekehrt ist, in eine schmerzliche Verwirrung. Ebenso ergeht es seiner Dienerin Sosias, der Merkur als Helfer von Jupiter nicht nur körperliche Pein bereitet.

Die Heimkehr der beiden macht das Chaos perfekt und eine höchst amüsante Verwechslungskomödie kommt in Gang. Eine Komödie voll doppelbödigem Witz, Leichtigkeit und Tiefsinn, über Schein und Sein, Liebe, Betrug, Wahrheit und Selbsttäuschung.

Die Premiere ist am Freitag, den 21. April 2023 im Saal des Gasthauses „Zur Linde“ in Leberskirchen. Weitere Vorstellungen sind am 28.04., 29.04., sowie am 05.05., 06.05., 12.05., 13.05., 17.05., 19.05. und 20.05.2023. Beginn der Vorstellungen immer um 19.30 Uhr.

Karten gibt es ab Ende März in der Buchhandlung Koj, Telefon 08741/924020.

Termin:  
Kategorie:   Kleinkunst, Theater
Ort:   Saal des "Gasthaus zur Linde"
Leberskirchen



05.05. 2023
Termin:    – 
Kategorie:   Feste, Bälle
Ort:   Stadthalle Vilsbiburg
Kolpingplatz 1
84137 Vilsbiburg



05.05. 2023
Beschreibung:  

Die „Bühne links der Bina“ spielt in diesem Jahr das brillante Lustspiel „Amphitryon“. Die temporeiche Komödie des französischen Dramatikers Molière greift eine verrückte Geschichte aus der Mythologie auf: Jupiter ist scharf auf Alkmene und schleicht sich in Gestalt ihres Ehemannes Amphitryon bei ihr ein.

Nach der göttlichen Liebesnacht ist Alkmene überrascht, als Amphitryon am nächsten Morgen schon wieder erscheint. Ihr “So früh zurück?“ stößt den wirklichen Amphitryon, der nach langer Abwesenheit aus dem Krieg zurückgekehrt ist, in eine schmerzliche Verwirrung. Ebenso ergeht es seiner Dienerin Sosias, der Merkur als Helfer von Jupiter nicht nur körperliche Pein bereitet.

Die Heimkehr der beiden macht das Chaos perfekt und eine höchst amüsante Verwechslungskomödie kommt in Gang. Eine Komödie voll doppelbödigem Witz, Leichtigkeit und Tiefsinn, über Schein und Sein, Liebe, Betrug, Wahrheit und Selbsttäuschung.

Die Premiere ist am Freitag, den 21. April 2023 im Saal des Gasthauses „Zur Linde“ in Leberskirchen. Weitere Vorstellungen sind am 28.04., 29.04., sowie am 05.05., 06.05., 12.05., 13.05., 17.05., 19.05. und 20.05.2023. Beginn der Vorstellungen immer um 19.30 Uhr.

Karten gibt es ab Ende März in der Buchhandlung Koj, Telefon 08741/924020.

Termin:  
Kategorie:   Kleinkunst, Theater
Ort:   Saal des "Gasthaus zur Linde"
Leberskirchen



06.05. 2023
Termin:  
Kategorie:   Musikveranstaltungen
Ort:   Städtische Musikschule Vilsbiburg
Stadtplatz 30
84137 Vilsbiburg



06.05. 2023
Beschreibung:  

Die „Bühne links der Bina“ spielt in diesem Jahr das brillante Lustspiel „Amphitryon“. Die temporeiche Komödie des französischen Dramatikers Molière greift eine verrückte Geschichte aus der Mythologie auf: Jupiter ist scharf auf Alkmene und schleicht sich in Gestalt ihres Ehemannes Amphitryon bei ihr ein.

Nach der göttlichen Liebesnacht ist Alkmene überrascht, als Amphitryon am nächsten Morgen schon wieder erscheint. Ihr “So früh zurück?“ stößt den wirklichen Amphitryon, der nach langer Abwesenheit aus dem Krieg zurückgekehrt ist, in eine schmerzliche Verwirrung. Ebenso ergeht es seiner Dienerin Sosias, der Merkur als Helfer von Jupiter nicht nur körperliche Pein bereitet.

Die Heimkehr der beiden macht das Chaos perfekt und eine höchst amüsante Verwechslungskomödie kommt in Gang. Eine Komödie voll doppelbödigem Witz, Leichtigkeit und Tiefsinn, über Schein und Sein, Liebe, Betrug, Wahrheit und Selbsttäuschung.

Die Premiere ist am Freitag, den 21. April 2023 im Saal des Gasthauses „Zur Linde“ in Leberskirchen. Weitere Vorstellungen sind am 28.04., 29.04., sowie am 05.05., 06.05., 12.05., 13.05., 17.05., 19.05. und 20.05.2023. Beginn der Vorstellungen immer um 19.30 Uhr.

Karten gibt es ab Ende März in der Buchhandlung Koj, Telefon 08741/924020.

Termin:  
Kategorie:   Kleinkunst, Theater
Ort:   Saal des "Gasthaus zur Linde"
Leberskirchen



12.05. 2023
Beschreibung:  

Die „Bühne links der Bina“ spielt in diesem Jahr das brillante Lustspiel „Amphitryon“. Die temporeiche Komödie des französischen Dramatikers Molière greift eine verrückte Geschichte aus der Mythologie auf: Jupiter ist scharf auf Alkmene und schleicht sich in Gestalt ihres Ehemannes Amphitryon bei ihr ein.

Nach der göttlichen Liebesnacht ist Alkmene überrascht, als Amphitryon am nächsten Morgen schon wieder erscheint. Ihr “So früh zurück?“ stößt den wirklichen Amphitryon, der nach langer Abwesenheit aus dem Krieg zurückgekehrt ist, in eine schmerzliche Verwirrung. Ebenso ergeht es seiner Dienerin Sosias, der Merkur als Helfer von Jupiter nicht nur körperliche Pein bereitet.

Die Heimkehr der beiden macht das Chaos perfekt und eine höchst amüsante Verwechslungskomödie kommt in Gang. Eine Komödie voll doppelbödigem Witz, Leichtigkeit und Tiefsinn, über Schein und Sein, Liebe, Betrug, Wahrheit und Selbsttäuschung.

Die Premiere ist am Freitag, den 21. April 2023 im Saal des Gasthauses „Zur Linde“ in Leberskirchen. Weitere Vorstellungen sind am 28.04., 29.04., sowie am 05.05., 06.05., 12.05., 13.05., 17.05., 19.05. und 20.05.2023. Beginn der Vorstellungen immer um 19.30 Uhr.

Karten gibt es ab Ende März in der Buchhandlung Koj, Telefon 08741/924020.

Termin:  
Kategorie:   Kleinkunst, Theater
Ort:   Saal des "Gasthaus zur Linde"
Leberskirchen



13.05. 2023
Beschreibung:  

Die „Bühne links der Bina“ spielt in diesem Jahr das brillante Lustspiel „Amphitryon“. Die temporeiche Komödie des französischen Dramatikers Molière greift eine verrückte Geschichte aus der Mythologie auf: Jupiter ist scharf auf Alkmene und schleicht sich in Gestalt ihres Ehemannes Amphitryon bei ihr ein.

Nach der göttlichen Liebesnacht ist Alkmene überrascht, als Amphitryon am nächsten Morgen schon wieder erscheint. Ihr “So früh zurück?“ stößt den wirklichen Amphitryon, der nach langer Abwesenheit aus dem Krieg zurückgekehrt ist, in eine schmerzliche Verwirrung. Ebenso ergeht es seiner Dienerin Sosias, der Merkur als Helfer von Jupiter nicht nur körperliche Pein bereitet.

Die Heimkehr der beiden macht das Chaos perfekt und eine höchst amüsante Verwechslungskomödie kommt in Gang. Eine Komödie voll doppelbödigem Witz, Leichtigkeit und Tiefsinn, über Schein und Sein, Liebe, Betrug, Wahrheit und Selbsttäuschung.

Die Premiere ist am Freitag, den 21. April 2023 im Saal des Gasthauses „Zur Linde“ in Leberskirchen. Weitere Vorstellungen sind am 28.04., 29.04., sowie am 05.05., 06.05., 12.05., 13.05., 17.05., 19.05. und 20.05.2023. Beginn der Vorstellungen immer um 19.30 Uhr.

Karten gibt es ab Ende März in der Buchhandlung Koj, Telefon 08741/924020.

Termin:  
Kategorie:   Kleinkunst, Theater
Ort:   Saal des "Gasthaus zur Linde"
Leberskirchen



17.05. 2023
Beschreibung:  

Die „Bühne links der Bina“ spielt in diesem Jahr das brillante Lustspiel „Amphitryon“. Die temporeiche Komödie des französischen Dramatikers Molière greift eine verrückte Geschichte aus der Mythologie auf: Jupiter ist scharf auf Alkmene und schleicht sich in Gestalt ihres Ehemannes Amphitryon bei ihr ein.

Nach der göttlichen Liebesnacht ist Alkmene überrascht, als Amphitryon am nächsten Morgen schon wieder erscheint. Ihr “So früh zurück?“ stößt den wirklichen Amphitryon, der nach langer Abwesenheit aus dem Krieg zurückgekehrt ist, in eine schmerzliche Verwirrung. Ebenso ergeht es seiner Dienerin Sosias, der Merkur als Helfer von Jupiter nicht nur körperliche Pein bereitet.

Die Heimkehr der beiden macht das Chaos perfekt und eine höchst amüsante Verwechslungskomödie kommt in Gang. Eine Komödie voll doppelbödigem Witz, Leichtigkeit und Tiefsinn, über Schein und Sein, Liebe, Betrug, Wahrheit und Selbsttäuschung.

Die Premiere ist am Freitag, den 21. April 2023 im Saal des Gasthauses „Zur Linde“ in Leberskirchen. Weitere Vorstellungen sind am 28.04., 29.04., sowie am 05.05., 06.05., 12.05., 13.05., 17.05., 19.05. und 20.05.2023. Beginn der Vorstellungen immer um 19.30 Uhr.

Karten gibt es ab Ende März in der Buchhandlung Koj, Telefon 08741/924020.

Termin:  
Kategorie:   Kleinkunst, Theater
Ort:   Saal des "Gasthaus zur Linde"
Leberskirchen



19.05. 2023
Beschreibung:  

Die „Bühne links der Bina“ spielt in diesem Jahr das brillante Lustspiel „Amphitryon“. Die temporeiche Komödie des französischen Dramatikers Molière greift eine verrückte Geschichte aus der Mythologie auf: Jupiter ist scharf auf Alkmene und schleicht sich in Gestalt ihres Ehemannes Amphitryon bei ihr ein.

Nach der göttlichen Liebesnacht ist Alkmene überrascht, als Amphitryon am nächsten Morgen schon wieder erscheint. Ihr “So früh zurück?“ stößt den wirklichen Amphitryon, der nach langer Abwesenheit aus dem Krieg zurückgekehrt ist, in eine schmerzliche Verwirrung. Ebenso ergeht es seiner Dienerin Sosias, der Merkur als Helfer von Jupiter nicht nur körperliche Pein bereitet.

Die Heimkehr der beiden macht das Chaos perfekt und eine höchst amüsante Verwechslungskomödie kommt in Gang. Eine Komödie voll doppelbödigem Witz, Leichtigkeit und Tiefsinn, über Schein und Sein, Liebe, Betrug, Wahrheit und Selbsttäuschung.

Die Premiere ist am Freitag, den 21. April 2023 im Saal des Gasthauses „Zur Linde“ in Leberskirchen. Weitere Vorstellungen sind am 28.04., 29.04., sowie am 05.05., 06.05., 12.05., 13.05., 17.05., 19.05. und 20.05.2023. Beginn der Vorstellungen immer um 19.30 Uhr.

Karten gibt es ab Ende März in der Buchhandlung Koj, Telefon 08741/924020.

Termin:  
Kategorie:   Kleinkunst, Theater
Ort:   Saal des "Gasthaus zur Linde"
Leberskirchen



20.05. 2023
Beschreibung:  

Die „Bühne links der Bina“ spielt in diesem Jahr das brillante Lustspiel „Amphitryon“. Die temporeiche Komödie des französischen Dramatikers Molière greift eine verrückte Geschichte aus der Mythologie auf: Jupiter ist scharf auf Alkmene und schleicht sich in Gestalt ihres Ehemannes Amphitryon bei ihr ein.

Nach der göttlichen Liebesnacht ist Alkmene überrascht, als Amphitryon am nächsten Morgen schon wieder erscheint. Ihr “So früh zurück?“ stößt den wirklichen Amphitryon, der nach langer Abwesenheit aus dem Krieg zurückgekehrt ist, in eine schmerzliche Verwirrung. Ebenso ergeht es seiner Dienerin Sosias, der Merkur als Helfer von Jupiter nicht nur körperliche Pein bereitet.

Die Heimkehr der beiden macht das Chaos perfekt und eine höchst amüsante Verwechslungskomödie kommt in Gang. Eine Komödie voll doppelbödigem Witz, Leichtigkeit und Tiefsinn, über Schein und Sein, Liebe, Betrug, Wahrheit und Selbsttäuschung.

Die Premiere ist am Freitag, den 21. April 2023 im Saal des Gasthauses „Zur Linde“ in Leberskirchen. Weitere Vorstellungen sind am 28.04., 29.04., sowie am 05.05., 06.05., 12.05., 13.05., 17.05., 19.05. und 20.05.2023. Beginn der Vorstellungen immer um 19.30 Uhr.

Karten gibt es ab Ende März in der Buchhandlung Koj, Telefon 08741/924020.

Termin:  
Kategorie:   Kleinkunst, Theater
Ort:   Saal des "Gasthaus zur Linde"
Leberskirchen



26.05. 2023
Beschreibung:  

Detailsinformationen zu Bands/Terminen siehe in http://www.wogehmahi.de/events.html

 

Termin:    – 
Kategorie:   Musikveranstaltungen



23.06. 2023
Beschreibung:  

Die Übersicht aller Veranstaltungen finden Sie dann unter dem Link

 

http://www.wogehmahi.de/

Termin:    – 
Kategorie:   Feste, Bälle
Ort:   Stadthalle



21.07. 2023
Termin:    – 
Kategorie:   Feste, Bälle



23.07. 2023
Termin:  
Kategorie:   Musikveranstaltungen
Ort:   Urbanhof Vilsbiburg
Stadtplatz



29.07. 2023
Termin:    – 
Kategorie:   Feste, Bälle
Ort:   Stadtplatz



19.08. 2023
Beschreibung:  

Sommernacht mit FANKANI im Urbanhof/Vilsbiburg

Eine musikalische Klangreise mit Naturtoninstrumenten:

Mal laut, mal leise - auf jeden Fall bunt gemischt

Bei schönem Wetter im Innenhof, bei Regen im Kuhstall-Gewölbe

Einlass ab 18 Uhr

Eintritt: 10 Euro

Termin:  
Kategorie:   Musikveranstaltungen
Ort:   Urbanhof Vilsbiburg



27.08. 2023
Beschreibung:  

Am Sonntag, 27. August, bekommen Flugbegeisterte aus der Region die Möglichkeit, die Heimat aus der Vogelperspektive kennenzulernen: Der Luftsportverein Vilsbiburg e. V. richtet sein alljährliches Flugplatzfest mit Möglichkeiten zu Rundflügen, Bewirtungsangebot, Getränken, sowie Kaffee und Kuchen aus.

Termin:  
Kategorie:   Feste, Bälle
Ort:   Flugplatz Vilsbiburg/Achldorf
Am Flugplatz 1, 84137 Vilsbiburg