Veranstaltungskalender

vorheriger MonatFebruar 2024nächster Monat
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
26272829
Hier können Sie gezielt suchen:


19.04. 2024
Termin:  
Kategorie:   Musikveranstaltungen
Ort:   Musikschulsaal
Stadtplatz 30
84137 Vilsbiburg



19.04. 2024
Beschreibung:  

In diesem Jahr spielt die „Bühne links der Bina“ den Kriminal-Klassiker von Agatha Christie: „Die Mausefalle“.

In London wird eine Frau ermordet, der Täter ist flüchtig. Am selben Tag eröffnen Molly und Gilbert Ralston die kleine Pension Monkswell Manor. Sie erwarten ihre ersten Gäste, die bei starkem Schneesturm nach und nach eintreffen. Dann schreckt ein Anruf der Polizei alle Anwesenden auf: Die Spur des Londoner Mordes führt nach Monkswell Manor. Mittlerweile ist die Pension durch den Sturm von der Außenwelt abgeschnitten. Spätestens als sich herausstellt, dass die Telefonleitung gekappt wurde, ist klar: Der Mörder ist unter ihnen. Gemeinsam sitzen sie in der Falle.

Agatha Christies berühmter Bühnenkrimi „The Mousetrap“ ist das am längsten ununterbrochen aufgeführte Theaterstück der Welt: Seit der Londoner Premiere am
25. November 1952 wird es dort bis heute jeden Tag gespielt. Mehrere Millionen Zuschauer*innen haben die Original-Inszenierung gesehen und viele halten sich an die Bitte, mit der sie nach der Vorstellung verabschiedet werden: nicht zu verraten, wer der Mörder ist … 

Die Premiere ist am Freitag, den 12. April 2024 im Saal des Gasthauses „Zur Linde“ in Leberskirchen.

Weitere Vorstellungen sind am 13.04., 19.04., 20.04., 26.04., 27.04., sowie am 03.05., 04.05., 08.05. und 10.05.2024.

Karten gibt es ab Mitte März in der Buchhandlung Koj, Telefon 08741/924020.

Termin:  
Kategorie:   Kleinkunst, Theater
Ort:   Saal des "Gasthaus zur Linde"
Leberskirchen



20.04. 2024
Beschreibung:  

In diesem Jahr spielt die „Bühne links der Bina“ den Kriminal-Klassiker von Agatha Christie: „Die Mausefalle“.

In London wird eine Frau ermordet, der Täter ist flüchtig. Am selben Tag eröffnen Molly und Gilbert Ralston die kleine Pension Monkswell Manor. Sie erwarten ihre ersten Gäste, die bei starkem Schneesturm nach und nach eintreffen. Dann schreckt ein Anruf der Polizei alle Anwesenden auf: Die Spur des Londoner Mordes führt nach Monkswell Manor. Mittlerweile ist die Pension durch den Sturm von der Außenwelt abgeschnitten. Spätestens als sich herausstellt, dass die Telefonleitung gekappt wurde, ist klar: Der Mörder ist unter ihnen. Gemeinsam sitzen sie in der Falle.

Agatha Christies berühmter Bühnenkrimi „The Mousetrap“ ist das am längsten ununterbrochen aufgeführte Theaterstück der Welt: Seit der Londoner Premiere am
25. November 1952 wird es dort bis heute jeden Tag gespielt. Mehrere Millionen Zuschauer*innen haben die Original-Inszenierung gesehen und viele halten sich an die Bitte, mit der sie nach der Vorstellung verabschiedet werden: nicht zu verraten, wer der Mörder ist … 

Die Premiere ist am Freitag, den 12. April 2024 im Saal des Gasthauses „Zur Linde“ in Leberskirchen.

Weitere Vorstellungen sind am 13.04., 19.04., 20.04., 26.04., 27.04., sowie am 03.05., 04.05., 08.05. und 10.05.2024.

Karten gibt es ab Mitte März in der Buchhandlung Koj, Telefon 08741/924020.

Termin:  
Kategorie:   Kleinkunst, Theater
Ort:   Saal des "Gasthaus zur Linde"
Leberskirchen



26.04. 2024
Beschreibung:  

In diesem Jahr spielt die „Bühne links der Bina“ den Kriminal-Klassiker von Agatha Christie: „Die Mausefalle“.

In London wird eine Frau ermordet, der Täter ist flüchtig. Am selben Tag eröffnen Molly und Gilbert Ralston die kleine Pension Monkswell Manor. Sie erwarten ihre ersten Gäste, die bei starkem Schneesturm nach und nach eintreffen. Dann schreckt ein Anruf der Polizei alle Anwesenden auf: Die Spur des Londoner Mordes führt nach Monkswell Manor. Mittlerweile ist die Pension durch den Sturm von der Außenwelt abgeschnitten. Spätestens als sich herausstellt, dass die Telefonleitung gekappt wurde, ist klar: Der Mörder ist unter ihnen. Gemeinsam sitzen sie in der Falle.

Agatha Christies berühmter Bühnenkrimi „The Mousetrap“ ist das am längsten ununterbrochen aufgeführte Theaterstück der Welt: Seit der Londoner Premiere am
25. November 1952 wird es dort bis heute jeden Tag gespielt. Mehrere Millionen Zuschauer*innen haben die Original-Inszenierung gesehen und viele halten sich an die Bitte, mit der sie nach der Vorstellung verabschiedet werden: nicht zu verraten, wer der Mörder ist … 

Die Premiere ist am Freitag, den 12. April 2024 im Saal des Gasthauses „Zur Linde“ in Leberskirchen.

Weitere Vorstellungen sind am 13.04., 19.04., 20.04., 26.04., 27.04., sowie am 03.05., 04.05., 08.05. und 10.05.2024.

Karten gibt es ab Mitte März in der Buchhandlung Koj, Telefon 08741/924020.

Termin:  
Kategorie:   Kleinkunst, Theater
Ort:   Saal des "Gasthaus zur Linde"
Leberskirchen



27.04. 2024
Beschreibung:  

In diesem Jahr spielt die „Bühne links der Bina“ den Kriminal-Klassiker von Agatha Christie: „Die Mausefalle“.

In London wird eine Frau ermordet, der Täter ist flüchtig. Am selben Tag eröffnen Molly und Gilbert Ralston die kleine Pension Monkswell Manor. Sie erwarten ihre ersten Gäste, die bei starkem Schneesturm nach und nach eintreffen. Dann schreckt ein Anruf der Polizei alle Anwesenden auf: Die Spur des Londoner Mordes führt nach Monkswell Manor. Mittlerweile ist die Pension durch den Sturm von der Außenwelt abgeschnitten. Spätestens als sich herausstellt, dass die Telefonleitung gekappt wurde, ist klar: Der Mörder ist unter ihnen. Gemeinsam sitzen sie in der Falle.

Agatha Christies berühmter Bühnenkrimi „The Mousetrap“ ist das am längsten ununterbrochen aufgeführte Theaterstück der Welt: Seit der Londoner Premiere am
25. November 1952 wird es dort bis heute jeden Tag gespielt. Mehrere Millionen Zuschauer*innen haben die Original-Inszenierung gesehen und viele halten sich an die Bitte, mit der sie nach der Vorstellung verabschiedet werden: nicht zu verraten, wer der Mörder ist … 

Die Premiere ist am Freitag, den 12. April 2024 im Saal des Gasthauses „Zur Linde“ in Leberskirchen.

Weitere Vorstellungen sind am 13.04., 19.04., 20.04., 26.04., 27.04., sowie am 03.05., 04.05., 08.05. und 10.05.2024.

Karten gibt es ab Mitte März in der Buchhandlung Koj, Telefon 08741/924020.

Termin:  
Kategorie:   Kleinkunst, Theater
Ort:   Saal des "Gasthaus zur Linde"
Leberskirchen



03.05. 2024
Termin:    – 
Kategorie:   Feste, Bälle
Ort:   Stadthalle Vilsbiburg
Kolpingplatz 1
84137 Vilsbiburg



03.05. 2024
Beschreibung:  

In diesem Jahr spielt die „Bühne links der Bina“ den Kriminal-Klassiker von Agatha Christie: „Die Mausefalle“.

In London wird eine Frau ermordet, der Täter ist flüchtig. Am selben Tag eröffnen Molly und Gilbert Ralston die kleine Pension Monkswell Manor. Sie erwarten ihre ersten Gäste, die bei starkem Schneesturm nach und nach eintreffen. Dann schreckt ein Anruf der Polizei alle Anwesenden auf: Die Spur des Londoner Mordes führt nach Monkswell Manor. Mittlerweile ist die Pension durch den Sturm von der Außenwelt abgeschnitten. Spätestens als sich herausstellt, dass die Telefonleitung gekappt wurde, ist klar: Der Mörder ist unter ihnen. Gemeinsam sitzen sie in der Falle.

Agatha Christies berühmter Bühnenkrimi „The Mousetrap“ ist das am längsten ununterbrochen aufgeführte Theaterstück der Welt: Seit der Londoner Premiere am
25. November 1952 wird es dort bis heute jeden Tag gespielt. Mehrere Millionen Zuschauer*innen haben die Original-Inszenierung gesehen und viele halten sich an die Bitte, mit der sie nach der Vorstellung verabschiedet werden: nicht zu verraten, wer der Mörder ist … 

Die Premiere ist am Freitag, den 12. April 2024 im Saal des Gasthauses „Zur Linde“ in Leberskirchen.

Weitere Vorstellungen sind am 13.04., 19.04., 20.04., 26.04., 27.04., sowie am 03.05., 04.05., 08.05. und 10.05.2024.

Karten gibt es ab Mitte März in der Buchhandlung Koj, Telefon 08741/924020.

Termin:  
Kategorie:   Kleinkunst, Theater
Ort:   Saal des "Gasthaus zur Linde"
Leberskirchen



04.05. 2024
Termin:  
Kategorie:   Musikveranstaltungen
Ort:   Musikschule
Stadtplatz 30
84137 Vilsbiburg



04.05. 2024
Beschreibung:  

Basteln, Malen Töpfern; ( nach Absprache)

Termin:  
Kategorie:   Kinder, Jugend
Ort:   Jugendzentrum Vilsbiburg
Frontenhausener Straße 19
84137 Vilsbiburg



04.05. 2024
Beschreibung:  

In diesem Jahr spielt die „Bühne links der Bina“ den Kriminal-Klassiker von Agatha Christie: „Die Mausefalle“.

In London wird eine Frau ermordet, der Täter ist flüchtig. Am selben Tag eröffnen Molly und Gilbert Ralston die kleine Pension Monkswell Manor. Sie erwarten ihre ersten Gäste, die bei starkem Schneesturm nach und nach eintreffen. Dann schreckt ein Anruf der Polizei alle Anwesenden auf: Die Spur des Londoner Mordes führt nach Monkswell Manor. Mittlerweile ist die Pension durch den Sturm von der Außenwelt abgeschnitten. Spätestens als sich herausstellt, dass die Telefonleitung gekappt wurde, ist klar: Der Mörder ist unter ihnen. Gemeinsam sitzen sie in der Falle.

Agatha Christies berühmter Bühnenkrimi „The Mousetrap“ ist das am längsten ununterbrochen aufgeführte Theaterstück der Welt: Seit der Londoner Premiere am
25. November 1952 wird es dort bis heute jeden Tag gespielt. Mehrere Millionen Zuschauer*innen haben die Original-Inszenierung gesehen und viele halten sich an die Bitte, mit der sie nach der Vorstellung verabschiedet werden: nicht zu verraten, wer der Mörder ist … 

Die Premiere ist am Freitag, den 12. April 2024 im Saal des Gasthauses „Zur Linde“ in Leberskirchen.

Weitere Vorstellungen sind am 13.04., 19.04., 20.04., 26.04., 27.04., sowie am 03.05., 04.05., 08.05. und 10.05.2024.

Karten gibt es ab Mitte März in der Buchhandlung Koj, Telefon 08741/924020.

Termin:  
Kategorie:   Kleinkunst, Theater
Ort:   Saal des "Gasthaus zur Linde"
Leberskirchen



08.05. 2024
Beschreibung:  

In diesem Jahr spielt die „Bühne links der Bina“ den Kriminal-Klassiker von Agatha Christie: „Die Mausefalle“.

In London wird eine Frau ermordet, der Täter ist flüchtig. Am selben Tag eröffnen Molly und Gilbert Ralston die kleine Pension Monkswell Manor. Sie erwarten ihre ersten Gäste, die bei starkem Schneesturm nach und nach eintreffen. Dann schreckt ein Anruf der Polizei alle Anwesenden auf: Die Spur des Londoner Mordes führt nach Monkswell Manor. Mittlerweile ist die Pension durch den Sturm von der Außenwelt abgeschnitten. Spätestens als sich herausstellt, dass die Telefonleitung gekappt wurde, ist klar: Der Mörder ist unter ihnen. Gemeinsam sitzen sie in der Falle.

Agatha Christies berühmter Bühnenkrimi „The Mousetrap“ ist das am längsten ununterbrochen aufgeführte Theaterstück der Welt: Seit der Londoner Premiere am
25. November 1952 wird es dort bis heute jeden Tag gespielt. Mehrere Millionen Zuschauer*innen haben die Original-Inszenierung gesehen und viele halten sich an die Bitte, mit der sie nach der Vorstellung verabschiedet werden: nicht zu verraten, wer der Mörder ist … 

Die Premiere ist am Freitag, den 12. April 2024 im Saal des Gasthauses „Zur Linde“ in Leberskirchen.

Weitere Vorstellungen sind am 13.04., 19.04., 20.04., 26.04., 27.04., sowie am 03.05., 04.05., 08.05. und 10.05.2024.

Karten gibt es ab Mitte März in der Buchhandlung Koj, Telefon 08741/924020.

Termin:  
Kategorie:   Kleinkunst, Theater
Ort:   Saal des "Gasthaus zur Linde"
Leberskirchen



10.05. 2024
Beschreibung:  

In diesem Jahr spielt die „Bühne links der Bina“ den Kriminal-Klassiker von Agatha Christie: „Die Mausefalle“.

In London wird eine Frau ermordet, der Täter ist flüchtig. Am selben Tag eröffnen Molly und Gilbert Ralston die kleine Pension Monkswell Manor. Sie erwarten ihre ersten Gäste, die bei starkem Schneesturm nach und nach eintreffen. Dann schreckt ein Anruf der Polizei alle Anwesenden auf: Die Spur des Londoner Mordes führt nach Monkswell Manor. Mittlerweile ist die Pension durch den Sturm von der Außenwelt abgeschnitten. Spätestens als sich herausstellt, dass die Telefonleitung gekappt wurde, ist klar: Der Mörder ist unter ihnen. Gemeinsam sitzen sie in der Falle.

Agatha Christies berühmter Bühnenkrimi „The Mousetrap“ ist das am längsten ununterbrochen aufgeführte Theaterstück der Welt: Seit der Londoner Premiere am
25. November 1952 wird es dort bis heute jeden Tag gespielt. Mehrere Millionen Zuschauer*innen haben die Original-Inszenierung gesehen und viele halten sich an die Bitte, mit der sie nach der Vorstellung verabschiedet werden: nicht zu verraten, wer der Mörder ist … 

Die Premiere ist am Freitag, den 12. April 2024 im Saal des Gasthauses „Zur Linde“ in Leberskirchen.

Weitere Vorstellungen sind am 13.04., 19.04., 20.04., 26.04., 27.04., sowie am 03.05., 04.05., 08.05. und 10.05.2024.

Karten gibt es ab Mitte März in der Buchhandlung Koj, Telefon 08741/924020.

Termin:  
Kategorie:   Kleinkunst, Theater
Ort:   Saal des "Gasthaus zur Linde"
Leberskirchen



11.05. 2024
Termin:  
Kategorie:   Musikveranstaltungen
Ort:   Aula der Mittelschule Vilsbiburg



12.05. 2024
Termin:  
Kategorie:   Musikveranstaltungen
Ort:   Aula der Mittelschule Vilsbiburg



17.05. 2024
Beschreibung:  

Detailsinformationen zu Bands/Terminen siehe in http://www.wogehmahi.de/events.html

Termin:    – 
Kategorie:   Musikveranstaltungen



17.05. 2024
Beschreibung:  

Alle jungen Leute sind eingeladen. Sie können sich zu Wort melden und vorab auch Anträge einbringen.

Ltg: Anna Obermeier (Vorsitzende des Jugendgremiums)

 

Termin:  
Kategorie:   Kinder, Jugend
Ort:   VHS-Saal Vilsbiburg



02.06. 2024
Beschreibung:  

Am Sonntag, den 02.06.2024 Dorffest in Seyboldsdorf ab 11 Uhr Mittagstisch mit zahlreichen Schmankerln im Pfarrgarten

Auf zahlreichen Besuch freut sich der Herzlclub Seyboldsdorf

 

Termin:  
Kategorie:   Feste, Bälle
Ort:   Seyboldsdorf Pfarrgarten



08.06. 2024
Beschreibung:  

Basteln, Malen Töpfern; ( nach Absprache)

Termin:  
Kategorie:   Kinder, Jugend
Ort:   Jugendzentrum Vilsbiburg
Frontenhausener Straße 19
84137 Vilsbiburg



21.06. 2024
Beschreibung:  

Weitere Infos unter Volksfest Vilsbiburg 2024 (seit 1925).

Termin:    – 
Kategorie:   Feste, Bälle
Ort:   Stadthalle



07.07. 2024
Beschreibung:  

Tylor Scott Davis - Magnificat

Felix Mendelssohn Bartholdy - Der 42. Psalm op. 42 "Wie der Hirsch schreit"

Chorgemeinschaft Vilsbiburg - MagnificatBildnachweis: Chorgemeinschaft

Termin:  
Kategorie:   Musikveranstaltungen
Ort:   Pfarrkirche St. Martin in Geisenhausen